ISO to USB

ISO to USB 1.0

ISO-Image Dateien für USB-Sticks erstellen

Gut
7

Mit dem kostenlosen ISO to USB kann man ISO-Dateien für USB-Sticks passend machen. Mit der Freeware erstellt man beispielsweise einen bootfähigen USB-Datenträger mit einem Windows-Betriebssystem.

Die Vorgehensweise von ISO to USB ist denkbar einfach: Auf der Programmoberfläche wählt man eine Imagedatei aus und legt das Ziellaufwerk fest. Dies kann ein USB-Stick oder eine beliebige Festplatte mit USB-Anschluss sein. An derselben Stelle wählt man eines der drei verfügbaren Festplattenformate – FAT, FAT32, exFAT oder NTFS – fest und vergibt einen Laufwerksnamen. Nach einem Klick auf Burn macht ISO to USB die Image-Datei für den USB-Stick passend.

Fazit
CDs und DVDs haben in den letzten Jahren nach und nach an Bedeutung verloren: Flash-Speicher wie USB-Sticks sind einfach praktischer. Wer ISO-Images auf USB-Sticks packen möchte, kann bedenkenlos auf die zuverlässige Software ISO to USB zurückgreifen.

ISO to USB

Download

ISO to USB 1.0

Nutzer-Kommentare zu ISO to USB